Schlagwort-Archive: ACTA

Meine Woche: gut rutschen ins Neue Jahr!

Standard

Vietnamesisches Bild

„Winter rainy town night“ : endlich konnten wir das  Bild des vietnamesischen Malers Nguyen Minh Phong aus Dalat bei uns im Wohnzimmer aufhängen. Da wir es mit der Post schicken ließen, kam es erst hier an, als wir schon sehr lange aus Vietnam zurück waren. Dann haben wir es noch professionell einrahmen lassen – uns siehe da – es macht sich sehr sehr gut!

"Winter rainy town night" von Nguyen Minh Phong

„Winter rainy town night“ von Nguyen Minh Phong

JIM Studie 2012

Das sind die Ergebnisse der JIM-Studie 2012 (Jugend, Information, (Multi-) Media), die im November veröffentlicht wurde, auf den Punkt gebracht:  soziale Netzwerke sind für Jugendliche sehr zentral bei der Internetnutzung. Zu den drei am häufigsten ausgeübten Anwendungen im Internet gehören neben Online-Communities Suchmaschinen und Videoportale. 78 Prozent der 12- bis 19-Jährigen nutzen sie mehrmals pro Woche. 57 Prozent besuchen die eigenen oder fremden Profile im Netzwerk sogar täglich.

"Wichtigkeit der Medien" - JIM-Studie 2009

„Wichtigkeit der Medien“ – JIM-Studie 2009

„Bibliothekendämmerung“ in WDR

Die Waltropper schließen ihre Stadtbücherei zum Ende des Jahres wegen eines einzusparenden Betriebskostenanteils von 65.000 Euro, das berichtete der folgende Link. Wenn man bedenkt, wie gering diese Summe ist und wie unwiederbringlich das, was damit „verschwindet“!?

Quelle: svenwerk

Quelle: svenwerk

Dazu paßt ganz gut der folgende Artikel auf bildungsklick.de, der sich mit der Frage, ob wir noch Bibliotheken brauchen, beschäftigt? Es ist ein Bericht über die veränderte Rolle, die Bibliotheken im Zeitalter der Digitalisierung spielen (sollten?)

Endgültig vom Tisch: ACTA (Anti Counterfeiting Trade Agreement)

Das EU-Parlament lehnte es  im Juli 2012 ab, in der Folge versuchten dann noch ACTA-Befürworter eine mögliche positive Entscheidung herbeizuführen, indem sie den Europäischen Gerichtshof anrufen wollten. Über diese Vorlage hätte dann das kommende Europaparlament erneut abstimmen müssen. Am 19. Dezember hat die EU-Kommission nun diese „Rechtsmeinung zum ACTA“ zurückgezogen. Damit sei der ACTA EU-Geschichte, berichtet netzpolitik.org

ACTA, Quelle: Volker Wittmann

ACTA, Quelle: Volker Wittmann